×

Donnerstag, 31. Mai 2018 – Mittagstisch Generation +

Chronik

2. Oktober 1872
Gründung des privaten Krankenhauses Asyl Sand durch Bürgermeister Christian Bener-Dalp

 

1972
Abschluss der Boden-Tauschverträge zwischen dem Kanton, der Stadt Chur und der Stiftung Krankenasyl Sand

 

1976
Umzug vom Sand an die Austrasse in ein Mehrfamilienhaus, wo in den folgenden vier Jahren der Pflege- und Heimbetrieb aufrecht erhalten wurde

 

Juli 1979
Änderung der Stiftungsurkunde und des Stiftungsnamens in: Christian Bener-Dalp Stiftung, Chur

 

17. März 1980
Eröffnung der Alterssiedlung Kantengut. Umzug von der Austrasse in das neu erbaute Pflegeheim, Einführen der Angebote für Einwohnerinnen und Einwohner der Stadt Chur: Tagesheim, Mahlzeitendienst, offener Mittagstisch usw.

 

Juli 1981
Bezug der 29 Alterswohnungen an der Scalärastrasse 8

 

Juli 1985
Bezug der 24 Alterswohnungen an der Scalärastrasse 18

 

1994
Umbau und Aufstockung des Personalhauses

 

Winter 1996
Umbau im Pflegeheim der Vierer-Zimmer in Einer- resp. Zweierzimmer

März 2000
Ins dritte Jahrzehnt mit: Leitbild, neuer Broschüre, Internet-Auftritt

 

September 2002
Einweihung der neuen Küche

 

September 2003
Eröffnung des Tageszentrums

 

2005
Jubiläumsjahr 25 Jahre Kantengut

 

April 2008
Beginn mit dem Bau der beiden neuen Wohnhäuser Arella und Padrusa

 

Juni 2009
Umzug des Pflegeheims ins Provisorium und Baubeginn
Um- und Erweiterungsbau

 

September 2010
Bezug des neuen Pflegeheims mit 60 Plätzen,
Wohngruppe für Demenzerkrankte Menschen und Tageszentrum

 

2011
Bezug der 28 Alterswohnungen an der Scalärastrasse 20 und 22

 

2015
Sanierung Wohnhaus Scalära

 

2016
Sanierung Wohnhaus Foppa

Adresse

Alterssiedlung Kantengut
Scalärastrasse 14
7000 Chur

Kontakt

081 354 13 13
081 354 13 15
info@kantengut.ch
copyright © www.kantengut.ch